Datenschutz

Datenschutz

Um besser zu verstehen wie nützlich unsere Website www.secureveal.at ist und wie sie verbessert werden kann, sammelt RBS, wie die meisten Website-Betreiber, Daten über Besucher unserer Website.
Die RBS-Datenerfassungspraktiken unterliegen der folgenden Datenschutzrichtlinie. In dieser ist angegeben, welche Daten von RBS erfasst und wie diese verwendet werden sowie wer Zugriff auf diese Daten hat.

Wir möchten Ihnen helfen Ihre Privatsphäre zu schützen und zu kontrollieren. Daher finden Sie nachfolgend nähere Informationen und Anleitungen dazu, wie Sie Ihre Rechte ausüben können.
Bitte nehmen Sie sich die Zeit, diese Richtlinie zu lesen und wenden Sie sich an RBS, wenn Sie Fragen oder Feedback zu unserer Datenschutzrichtlinie haben.

Ihr Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des anwendbaren Rechts des Mitgliedsstaates ist die Responsible Business Solutions GmbH (kurz RBS); Hegelgasse 13, 1010 Wien.

Welche Daten sammelt RBS und wie werden diese genutzt?

Website-Browsing-Statistiken

RBS verbessert ständig seine Website mit dem Ziel sie so benutzerfreundlich wie möglich zu machen. RBS sammelt zu diesem Zweck mithilfe von Google Analytics Informationen darüber, welche Inhalte für Website-Besucher am relevantesten sind und am häufigsten gelesen werden, wie oft sie sich verbinden, welchen Browser und welches Gerät sie verwenden, aus welcher geographischen Regionen sie kommen und erstellt Statistiken und Analysen.

Weitere Informationen zur Funktionsweise von Google Analytics und den Informationen, die wir hier sammeln und analysieren können, erhalten Sie hier.

Als Unternehmen hat RBS ein berechtigtes Interesse daran, diese Daten zu Nutzen um seine Kunden besser zu verstehen und so die angebotenen Dienstleistungen und die Benutzerfreundlichkeit der von RBS veröffentlichten Informationen ständig zu verbessern.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics jederzeit deaktivieren.

Google Maps

Google Maps wird auf einigen Seiten der RBS-Website verwendet, um geografische Informationen benutzerfreundlich darzustellen. Google Maps sammelt, verarbeitet und nutzt Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Website.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort können Sie auch Ihre Einstellungen im Privacy Center ändern, damit Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Google Web Fonts

RBS verwendet für die einheitliche Darstellung von Schriften sogenannte Web-Fonts, die von Google zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie eine Seite aufrufen, lädt Ihr Browser die benötigten Web-Fonts in Ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Dazu muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Google-Servern herstellen. Daher erfährt Google, dass unsere Website über Ihre IP-Adresse erreicht wurde. Die Verwendung von Google Web-Fonts liegt im Interesse einer konsistenten und ansprechenden Darstellung unserer Dienstleistungen. Wenn Ihr Browser keine Web-Fonts unterstützt, wird von Ihrem Computer eine Standardschrift verwendet.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google.

Protokolle

Der Server, der die RBS-Website hostet, kann auch Anfragen aufzeichnen, die Sie an den Server richten wie z.B. die von Ihnen geöffnete Webadresse, das von Ihnen verwendete Gerät und den Browser, Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Diese Daten werden nur zu technischen Zwecken verwendet, um das einwandfreie Funktionieren und die Sicherheit der Website zu gewährleisten und mögliche Sicherheitsvorfälle zu untersuchen.

Grundlage für die Erhebung und Nutzung solcher Daten ist das berechtigte Interesse von RBS, die technische Verfügbarkeit und Sicherheit der RBS-Website sicherzustellen.

Cookies

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim Besuch der Website auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichert wird. Ein Cookie ermöglicht es der Website, Ihre Einstellungen – wie Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigeeinstellungen – über einen bestimmten Zeitraum hinweg zu speichern, sodass Sie sie nicht jedes Mal alle Einstellungen neu eingeben müssen, wenn Sie auf die Website zurückkehren oder von einer Seite zur anderen surfen.

Wie benutzt RBS Cookies?

Die RBS-Website verwendet Cookies, um Ihre IP-Adresse und Browserinformationen zu erfassen, z.B. die besuchten Websites oder die Zeit, die Sie auf jeder Seite verbracht haben, und ermöglicht der Website, sich an Ihre Einstellungen und Präferenzen zu erinnern.

Andere Cookies ermöglichen es RBS, den Website-Verkehr und die Interaktion der Benutzer mit der Website zu verfolgen. RBS verwendet diese Daten, um das Verhalten der Besucher zu analysieren und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Cookies werden von Google Analytics zur Verfügung gestellt und verwendet.

Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung auf Ihrem Gerät verwendet, außer sie sind für das rein technische Funktionieren der Website erforderlich. Beachten Sie jedoch, dass bestimmte Teile der Website möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren oder gar nicht funktionieren, wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen.

Rechtliche Grundlage für die Verwendung von Cookies ist das berechtigte Interesse von RBS, die technische Funktionalität der Website sicherzustellen. Werden Cookies zu statistischen Zwecken verwendet oder um sich an Ihre Einstellungen zu erinnern, ist die rechtliche Grundlage Ihre Zustimmung.

Wie kontrolliert man Cookies?

Cookies können nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen kontrolliert und/oder gelöscht werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter http://www.youronlinechoices.com. Sie können sämtliche Cookies löschen, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden. Die meisten Browser können so eingestellt werden, dass Cookies nicht platziert werden. In beiden Fällen, müssen Sie damit rechnen, dass möglicherweise bei jedem Besuch einer Website einige Einstellungen manuell angepasst werden müssen, während einige Dienste und Funktionen eventuell nicht funktionieren.

Marketing

Wenn Sie sich über die angebotenen Kontaktmöglichkeiten mit RBS in Verbindung setzen, werden Ihre Daten für einen Zeitraum von sechs Monaten gespeichert, so dass sie für die Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage sowie für weitere Rückfragen verwendet werden können. Ohne Ihre Zustimmung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Wer darf auf Ihre Daten zugreifen?

Statistische Daten über RBS-Website-Besucher können von Mitarbeitern unserer Marketing- und IT-Abteilungen abgerufen werden, die für die Analyse dieser Daten und die Verbesserung unserer Website verantwortlich sind.

Partner von RBS, die RBS mit Website-Programmen ausstatten oder die die RBS-Website hosten, haben möglicherweise Zugriff auf technische Protokolldateien.

Das von Google LLC (einem US-Unternehmen) zur Verfügung gestellte Programm Google Analytics hat Zugriff auf die von diesem Programm erfassten statistischen Daten. Google LLC ist ein in der Privacy Shield-Liste des US-Handelsministeriums registriertes Unternehmen.

Folgende vertragliche Verpflichtungen zur Gewährleistung des Datenschutzes gelten: https://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://www.google.com/analytics/terms/dpa/dataprocessingamendment_20160909.html

Wie lange speichert RBS Daten?

Cookies werden in der Regel für einen kurzen Zeitraum (einen Tag, eine Woche oder einen Monat) gespeichert, in einigen Fällen für bis zu 2 Jahre.

Ihre Rechte und wie Sie sie ausüben können

Durch Kontaktaufnahme mit RBS per E-Mail unter können Sie:

  • Zugang zu Ihren persönlichen Daten,
  • eine Berichtigung Ihrer persönlichen Daten, sowie
  • die Löschung Ihrer persönlichen Daten verlangen; und
  • die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegebenenfalls widerrufen.

In einigen Fällen haben Sie das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Sie können Ihre Rechte gemäß den geltenden EU-Gesetzen und den lokalen Gesetzen ausüben.

Wurden personenbezogene Daten auf Ihren Wunsch hin gelöscht, behält sich RBS das Recht vor, Informationen zu speichern, die notwendig sind um die legitimen Interessen oder Rechte von RBS oder Dritter zu schützen, behördliche Anordnungen zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen, Probleme zu beheben oder mit Ihnen getroffene Vereinbarungen zu erfüllen.

Sie können Cookies durch Ihre Browsereinstellungen oder durch einen Besuch der folgenden Websites deaktivieren:

Ihr Recht eine Beschwerde einzureichen

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzgesetz verstößt, können Sie bei der zuständigen Behörde des Landes Ihres gewöhnlichen Aufenthalts Beschwerde einreichen.

(Letzte Aktualisierung: 23.05.2018)